• Anmelden
  • Registrieren
Samstag, 21. Juli 2018, 17:10

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Endwelt.com . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sadgasm

Zeitungsreporter

  • »Sadgasm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Wohnort: SFPMB-Bunker

Beruf: 42

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:20

Das Minigame

Ahoi Freunde!

Mich interessiert es, was ihr so vom Minigame haltet!
Ich persönlich bin da etwas gespalten. Einerseits finde ich es an sich eine nette Idee und im Vergleich zu den anderen Minigames zuvor ist der Zeitaufwand sehr gering.
Dennoch sehe ich ein (wenn auch kleines) Problem darin, eine Belohnung an einem (quasi) Zufalls-Generator festzumachen. Es geht mir nicht darum, dass die Aufgaben nicht zu schaffen sind (über die 12 Tage verteilt sollte dazu jeder im Stande sein), sondern eher die Tatsache, das wenn man Pech hat einem am Ende weniger Belohnung winken als jemand anderem und das obwohl er sich nicht unbedingt "besser" angestellt hat,
sondern einfach dessen Glück geschuldet.


P.S.: gerade, um das nochmal zu verdeutlichen, was ich meine: Ich hab einen König liegen..der normale Menschenverstand sagt einem: Es kommt höchst wahrscheinlich eine tiefere Karte. Aber nein, es ist ein Ass.

Chefredakteur des MWMWN
SFPMB - nach uns die Sinnflut

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sadgasm« (23. Juli 2014, 00:29)


2

Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:35

Pffff....
Das schlechteste aller Minigames bisher
aber was solls geb ich da halt kein Uran aus, hab beim ersten Spiel ganze 600 Punkte geschafft.


P.S. Das mit dem König kam bei mir gleich zweimal



Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum kann unendlich lange andauern in einer endlichen Welt ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom

>Kenneth Ewart Boulding<

Beiträge: 1 473

Wohnort: Grat zwischen Genie und Wahnsinn

Beruf: Turnier-Rentner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:39

Beim ersten Spiel hatte ich sogar nur 200 Punkte - voll versagt :D

Aber wird schon irgendwie hinhauen.

Sadgasm

Zeitungsreporter

  • »Sadgasm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Wohnort: SFPMB-Bunker

Beruf: 42

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Juli 2014, 00:54

Beim ersten Spiel hatte ich sogar nur 200 Punkte - voll versagt :D

Aber wird schon irgendwie hinhauen.
Das man die Aufgaben irgendwie erledigt, ist mir schon klar :) Aber da die Minigames ja bekanntlich darüber hinaus Wasser/LA geben, finde ich es einfach unfair, wenn Person A aus reinem Zufall am Ende vllt deutlich mehr hat als Person B, obwohl Person B nichts dafür kann.

Chefredakteur des MWMWN
SFPMB - nach uns die Sinnflut

5

Mittwoch, 23. Juli 2014, 06:32

Hallo,
-------------------------------
kurz unsere Gedanken zu dem Minigame:
Bei den letzten Minigame(s) kam es immer wieder zu Meldungen, das Sie nicht schaffbar wäre, zu schwer, auf Gerät X Ruckeln würden und auf dem Taschenrechner meiner Großmutter wäre es überhaupt erst garnicht spielbar, es dauert zu lange und überhaupt....

Daher haben wir uns dieses mal für ein einfaches (was den Anspruch, den Zeitaufwand, die Rechenleistung) Spiel entschieden.
-----------------------------------

Das jetzt Glück dabei ins Spiel kommt, mhh Irgendeinen Haken gibt es immer. ;)


beste grüße
biolight

„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
(William Somerset Maugham )
Wo finde ich die REFID?

IchoTolot #

Meister des letzten Wortes

Beiträge: 1 129

Wohnort: Letzte Wort Spiel

Beruf: Beschützer von meins

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Juli 2014, 07:11

muss ich bio recht geben :D aber das beste Spiel war das mit den Geschützen platzieren :whistling:
deins meins

7

Mittwoch, 23. Juli 2014, 07:21

gebe Bio auch recht.
hatte es gestern schon hier geschrieben.
sehr gut DZ
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
ü 1 Million, 1 Hieb


8

Mittwoch, 23. Juli 2014, 08:38

Nach den Problemen beim letzten DZ-Minigame, das ja bei vielen nicht einwandfrei lief, finde ich dieses neue Spiel in jedem Fall mal eine interessante Variante. Allerdings sehe ich es auch so, dass es ein reines Glücksspiel ist, bei 2 bis 6 wird vermutlich fast jeder "höher", bei 10 bis Ass "niedriger" tippen, bei 7 bis 9 dann irgendwie nach Gefühl Fifty-Fifty. Klar darf so ein Minigame nicht zu kompliziert sein, aber vielleicht geht ja nächstes Mal so was in dieser Richtung, wobei der Glücksfaktor dann ein bisschen zugunsten der eigenen Einflussnahme zurückgeschraubt wird.

Ach ja: Und das Minigame mit den Kanonen fand ich bisher auch am besten, das hat immer richtig Spaß gemacht! :thumbup:
Äffchen, Äffchen, Du kannst zaubern ...

Sasuro

Profi

Beiträge: 1 169

Wohnort: Waynesworld

Beruf: Wayne interessiert`s

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Juli 2014, 10:23

das beste Spiel war das mit den Geschützen platzieren

dito :thumbup:

find durch die 2fache kwz macht es schon sinn nen kurzes minigame zu haben.

aber nur auf glück basierend ?(
ähnlich wie das glücksrad ingame in der Watertown.
Bei der ausbeute is mir ne wiederholung des games für 3uran bissle zu strange




------------

10

Mittwoch, 23. Juli 2014, 10:35

ähnlich wie das glücksrad ingame in der Watertown.
Wenn es wenigstens den Geschicklichkeitsfaktor des Kompasses von Watertown hätte, darauf hat man ja nun schon ein bisschen Einfluss ...
Äffchen, Äffchen, Du kannst zaubern ...

11

Mittwoch, 23. Juli 2014, 12:04

Ahoi Freunde!

Mich interessiert es, was ihr so vom Minigame haltet!
Ich persönlich bin da etwas gespalten. Einerseits finde ich es an sich eine nette Idee und im Vergleich zu den anderen Minigames zuvor ist der Zeitaufwand sehr gering.
Dennoch sehe ich ein (wenn auch kleines) Problem darin, eine Belohnung an einem (quasi) Zufalls-Generator festzumachen. Es geht mir nicht darum, dass die Aufgaben nicht zu schaffen sind (über die 12 Tage verteilt sollte dazu jeder im Stande sein), sondern eher die Tatsache, das wenn man Pech hat einem am Ende weniger Belohnung winken als jemand anderem und das obwohl er sich nicht unbedingt "besser" angestellt hat,
sondern einfach dessen Glück geschuldet.

P.S.: gerade, um das nochmal zu verdeutlichen, was ich meine: Ich hab einen König liegen..der normale Menschenverstand sagt einem: Es kommt höchst wahrscheinlich eine tiefere Karte. Aber nein, es ist ein Ass.

ja das mit dem könig und dem ass ist mir auch schon 2x passiert oder 3x hintereinander könig könig könig also die gleiche wieder... daher stimme ich deiner meinung voll und ganz zu... mir war es aber lieber das ich selber was tat und meinem glück auf die sprünge half wie die letzten minigames und das nicht dem pc überlasse



R@punzel

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: SHADOW-WOLF-ARMEE Hauptquartier

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Juli 2014, 13:26

Das schlechteste aller Minigames ! SCHADE ! URAN bleibt am Konto ! :thumbdown:

SHADOWWOLFARMEE

13

Mittwoch, 23. Juli 2014, 13:33

tach,...nach den ..Geschützen platzieren..das beste minigame..kurz und schnörkellos.. :thumbsup:

14

Mittwoch, 23. Juli 2014, 17:47

Ich bin bei diesem Minigame auch etwas zwiegespalten.

Positiv finde ich auf jeden Fall, dass das Game etwas schneller vorbei ist und nicht mehr sooo viel Aufmerksamkeit benötigt. Das ist in vergangenen DZ schon teilweise echt in Arbeit ausgeartet, so dass das dem Spaß teilweise schon etwas abträglich war. Da finde ich die jetzige Version schon echt mal was angenehmer. Zumal man jetzt ja mit zwei KWZen auch noch mehr zu tun hat. Zudem gefällt mir die Grundidee. Ich finde auch, dass die Art des Spiels sehr gut in den Story-Rahmen von EW passt! Son Glücksspiel bei den Warlords ist doch mal ne feine Sache!

Es stimmt aber auch, dass man nun so gut wie keinen Einfluss mehr auf das Ergebnis hat. Manchmal kann da schon eine recht enttäuschende Menge an Punkten bei rumkommen. Ob es sich da dann lohnt jeden Tag in allen betreffenden Sektoren dann auch jeweils zwei mal drei Uran hinzublättern, wird sich zeigen. Das ist sicherlich ein wichtiger Negativpunkt, den man anbringen muss.

Insgesamt bin ich aber tendenziell doch recht zufrieden mit dem Minigame; es überwiegt bei mir, dass ich jetzt nicht ganz so viel Zeit und Nerven für das Minigame aufbringen muss :)
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

15

Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:17

Ich bin von dem Minigame auch nicht sooo begeistert. Gestern 500 Punkte, heute sogar nur 200, so wird's wohl nix mit 5000 Punkten. Entweder hat der Kartengott was gegen mich, oder ich muß mehr Glück skillen ;) :P

16

Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:21

ein Tip

tiefer wie 2 geht nicht
höher wie As auch nicht

soll ja Leute geben die das Kartenspiel nicht kennen :D :D :D
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
ü 1 Million, 1 Hieb


17

Mittwoch, 23. Juli 2014, 18:28


18

Mittwoch, 23. Juli 2014, 19:24

ich hab gestern irgendwas hohes gehabt (Queen oder so). Hab dann natürlich auf tiefer getippt und dann ein As gesehen. Hab die Runde dann verloren. Das As hätte man doch ruhig auch bei Bedarf als 1 zählen können. Wird im BlackJack ja auch so gemacht.
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

19

Mittwoch, 23. Juli 2014, 19:41

beim nächsten mal kommt bestimmt ein Knobelbecher mit einem Würfel.
1-6 ist doch dann einfach :D
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
ü 1 Million, 1 Hieb


Sadgasm

Zeitungsreporter

  • »Sadgasm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Wohnort: SFPMB-Bunker

Beruf: 42

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Juli 2014, 22:56

Am besten irgendwas wo man nurnoch "ja" oder "nein" antworten muss *g*

Chefredakteur des MWMWN
SFPMB - nach uns die Sinnflut

Ähnliche Themen