• Anmelden
  • Registrieren
Freitag, 24. Januar 2020, 09:54

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Endwelt.com . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flenn

Schüler

  • »Flenn« wurde gesperrt
  • »Flenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Wohnort: das Schlachtfeld

Beruf: Fighterin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. April 2013, 17:21

[extrem schlecht] Schonwieder DZ ....

Hallo,

schonwieder mal eine DZ... Ankündigung kommt rein und 80% der Personen in der Shoutbox bekommen das kotzen. Woran liegt das wohl ? Am Geld das investiert werden muss um Erfolgreich etwas aus der DZ zu ziehen ? Wohl ehr nicht.

Es ist doch so: Man baut sich nen Char über lange Zeit auf (wo es keine DZ gibt, kein BB, kein ...) und jetz hat man die letzte DZ vor ein paar Monaten verpasst und nun kommt schonwieder die nächste....

Bei Maximaler Ausbeute kann ein "low Char" in den paar Monaten skilltechnisch so stark aufbauen das er Spieler schlägt für die er unter "normeln" Umständen noch mindestens ein halbes Jahr braucht.

Die DZ (in der häufigkeit) sind NICHT GUT für Endwelt.

Meine Meinung.


Mein CLUB ! Fightclub F(l)E(nn)
:thumbsup:

FairFax

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: V8 Town

Beruf: Porsche-Killer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. April 2013, 17:24

#sign,

ich finde einen abstand von 2 monaten auch viel zu kurz.
barkas wäre mal dran z.b.
es hören schon mehrere leute auf wegen den ständigen DZ, weil sie soooo viel geld auch nicht investieren wollen und schwupps sind sie nur noch kanonenfutter......
ihr übertreibt es jetzt derbe......
:S
Ich kämpfe und sterbe für den Fight Club FE



Grave Digger in Teilzeitanstellung
:cursing:

3

Dienstag, 23. April 2013, 17:27

Flenn for President!!!

Hallo,

Ich sehe es genauso wie Flenn,
Ich bin ein Low Leveler und bisweilen hat mich jede
DZ erfreut, doch diese hier ist einfach übertrieben schnell
gekommen. Nichtmal 3 Monate Pause zwischen den DZ's ist dann doch
ein wenig zu hart, auch für meine Finanziellen Mittel.
und wenn das Spielwerk möchte, dass ein wenig Geld in die Kassen kommt,
dann legt die nächste doch bitte auf den 1/2 des Monats da hat jeder,
sein Geld und kann frei damit verfügen, doch zum Ende
des Monats die Dz ein zu läuten, ist einfach ungut


LG-Punkt

Credits to Dogmaaa:thumbsup:

KumpelPain

unregistriert

4

Dienstag, 23. April 2013, 17:32

Mir geht das och eindeutig zu fix.
Mal davon abgesehen das ich sowieso kein gekauftes Uran einsetze, aber irgendwie hat man hier wohl nach den ersten beiden DZ's bemerkt, dass ordentlich Kohle gemacht werden kann.
Ein wenig auffällig!
Damit schneidet man sich aber wohl ins eigene Bein, denn leider wächst auch im Ödland kein Geld auf den Bäumen.
Und durch die Häufigkeit geht auch die Attraktivität verloren ...

der 8.Zwerg

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Fukushima

Beruf: B was ?

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. April 2013, 17:42

die kluft zwischen non-und uranern wird durch diese häufugkeit der dz doch arg groß und es werden wohl noch mehr das handtuch hier werfen. schade eigentlich...

vielleicht kann man aber auch das eingespielte geld ( von mir werdens sicher auch wieder 3,50 ) mal in die hand nehmen und mal nen bissel werbung für ew schalten?! wir brauchen hier frisches blut und keine leeren charakter
........................-.......... Heul hier nich rum

Mit Klugheit und Elan - alles für den Plan .......

6

Dienstag, 23. April 2013, 18:12

Es wurde von Anfang an mit offenen Karten gespielt und erwähnt das die Dangerzone 3-4 mal im Jahr stattfinden wird.
Die Dangerzone ist nicht nur ein guter Einstieg für neue Spieler, sondern auch für viele ältere Spieler eine willkommene Abwechslung.

Zu den Themen "NON vs Uran" und "Ich bin lange dabei, will nichts mehr groß machen, aber weiterhin jeden besiegen wie bisher." wurde schon genüg in der Vergangenheit gesagt. Auch zu den seit 2-3 Jahren proklammierten Untergangsthesen.
Heute ist nicht alle Tage – ich komm wieder, keine Frage

7

Dienstag, 23. April 2013, 18:15

Dann wollen wir mal das gute an der DZ sehen. Vielleicht ist sie doch absichtlich auf dieses Datum gesetzt. Dadurch müssen manche Uraner die erste Hälfte der DZ non-uran kämpfen und falls sie dafür keine Zeit haben, verlieren sie schon einige Kämpfe. Klar, man kann vermutlich als non-Uraner nicht mit der Masse mithalten, aber das gleicht sich immerhin geringfügig aus. Man sollte, auch wenn man in rage ist, sein Augenmerk nicht nur auf die negativen Dinge der DZ setzen.


Klar, ich hätte auch so schnell nicht mit der DZ gerechnet (eher Barkas), aber ich finde die DZ als non-Uraner trotzdem nicht fatal. Es scheint so, als wolle man die DZ gar nicht haben, dabei sollten wir froh sein, solch ein Event zu bekommen. immerhin haben wir nur noch 2 Gebiete offen (Vermutlich wird die 4. DZ auch noch dieses Jahr stattfinden). So herrscht das ganze jahr lang in der Endwelt aktion. (wie gesagt, hätte vielleicht die Anordnung besser sein können)

Da muss ich dem Zwerg recht geben. Ich habe noch nie von einer Werbung für das Spiel gehört...

Tagnus

8

Dienstag, 23. April 2013, 18:22

Gut, Tatsache is wohl, dasses den Drahtziehern von SW egal sein wird ob sich hier n paar Leute wegen der schnellen Abfolge der DZ's beschweren. Es gibt sicherlich genügend Leute die trotz des schlechten Zeitpunktes (ende eines Monats) & der relativ hohen Kosten (möchte man alles abdecken) ordentlich Uran kaufen werden. Lohnt sich also vom Umsatz so oder so.

Dass das Balancing davon nun langsam aber sich innen Arsch geht is halt die Folge daraus.
Es ist wirklich schade, wurde ja schon n paar mal hier angesprochen.. eienrseits wird die Skillkluft zwischen Uranern und non-Uranern wiedermal deutlich größer. Zum Anderen ist es ärgerlich für Spieler die wirklich schon lange dabei sind und auch früher bevor es Barkas und co. gab unmengen an Uran verschleudert haben um ihre Chars zu Pimpen (@ Erfolge).
Neueinsteiger bekommen heutzutage mit viel weniger Einsatz schneller gleichwertige Chars.

Mir gefällt diese Entwicklung garnicht, trotzdem ist EW mein BG, aber wenns so weitergeht kanns passieren dass einem der Spaß vergeht. Werde nun notgedrungen bei dieser DZ so gut es mir möglich ist mitmachen aber wirkliche Freude darauf wie es bei der 1. und 2. DZ der Fall war verspüre ich hier nicht.

_
Doon

Flenn

Schüler

  • »Flenn« wurde gesperrt
  • »Flenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Wohnort: das Schlachtfeld

Beruf: Fighterin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. April 2013, 18:39

Lieber Panther,
Es wurde von Anfang an mit offenen Karten gespielt und erwähnt das die Dangerzone 3-4 mal im Jahr stattfinden wird.
Die Dangerzone ist nicht nur ein guter Einstieg für neue Spieler, sondern auch für viele ältere Spieler eine willkommene Abwechslung.

Zu den Themen "NON vs Uran" und "Ich bin lange dabei, will nichts mehr groß machen, aber weiterhin jeden besiegen wie bisher." wurde schon genüg in der Vergangenheit gesagt. Auch zu den seit 2-3 Jahren proklammierten Untergangsthesen.
Ich finde es gut das ihr mit offenen Karten spielt. Das Balancing in Endwelt liegt mir dennoch am Herzen (obwohl ich zur Gattung der Uraner zähle und damit den Vorteil aus der Geschichte ziehe). Den Untergang von Endwelt habe ich nicht vorhergesagt *zur Kristallkugel eilt* Nein, sry, kein Untergang. Ich findes es Schade das durch den Umfang und die (meiner Meinung nach) nicht angebracht hohen Belohnungen das Balancing zerstört wird. Es hat nichts mit den DZ`s an sich zutun.

Es ist auch klar das die DZ ordentlich Umsatz abwirft und deswegen Intresse an einem möglichst hohen Umfang der DZ besteth.

Doon hat es ganz gut auf den Punkt gebracht. Klar werden irgendwann, wenn die Kluft zu groß wird, wieder mehr Spieler abwandern. Neue Spieler in das bestehende System zu integrieren ist extrem schwer, sehe ich ein. Vor allem da die "Guten" schon so lang dabei sind und Neulinge da lange warten müssen bevor sie auch nur ne Chance auf den Sieg haben.

Dennoch kann es nicht die Lösung sein das komplett Balancing zu gefährden.

Dies sollte als konstruktive Kritik gesehen werden ;)


Mein CLUB ! Fightclub F(l)E(nn)
:thumbsup:

pias

Schüler

Beiträge: 56

Wohnort: Höllenbunker

Beruf: Vollstrecker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. April 2013, 18:49

also ich muß mich hier auch mal auskotzen, ich find es echt viel zu heftig was die dz kostet und was einen da an wasser und skills hinterher geworfen wird...alle die sich übers jahr n guten char aufbauen durch farmen usw. werden mit solche events voll bestraft...is doch echt zum kotzen...da könnt ihr ja gleich 4x im jahr zb 100 kraftskills für 50 euro oder 100 vita für 60 euro verkaufen...anders läuft die dz doch auch nicht ab...außer das man noch über eine stunde am tag an zeit aufbringen muß um die ganzen fights zu schaffen...also haut rein ich mach da nicht mehr mit und werde wohl evo den rücken kehren... :thumbdown:

gruß pias

Sjana

Erleuchteter

Beiträge: 3 040

Wohnort: Hütte im Ödland

Beruf: Schafweitwerferin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. April 2013, 19:05

Neueinsteiger bekommen heutzutage mit viel weniger Einsatz schneller gleichwertige Chars.
Nur mal so am Rande meine Meinung zum Thema Neueinsteiger.
Ihr wollte neue Spieler? Warum? Weil man wieder ein paar Opfer braucht, die noch dumm/geizig genug sind das Wasser auf der Hand zu halten statts den Speicher zu nutzen?

Weil als Gegner kann man Neueinsteiger nicht sehen - die können ja noch nix. Ein Spieler, der hier neu einsteigt wird trotz DZ mit hohem Einsatz niemals so gut sein, wie einer, der schon seit Jahren hier spielt.

Es wird die ganze Zeit von Balancing geredet. Dass neue Spieler allerdings ohne ein wenig pusherei absolut keine Chancen haben und aufgrund der Opferrolle schnell wieder abspringen, davon redet keiner.

Aus Non-Uraner Sicht meine Meinung zur DZ:
Sicher man schafft nicht alle Sektoren grün - aber man kann mit etwas Zeit alle Blau schaffen. Damit kann man gut genug mithalten - mit den Uranern kann man so oder so nicht mithalten. Wo hier das "Balancing" mehr als sonst kaputt gemacht wird kann ich nicht nachvollziehen.

Auf der einen Seite wollt ihr Events, aber auf der anderen dürfen die, die mehr investieren davon nicht mehr haben als die, welche weniger investieren? Da fehlt leider die Logik. Egal ob es nun DZ, Barkas oder sonstwelche Events bei denen man was abstauben kann ist. Die Uraner fahren immer mehr Gewinn ein dabei. Um also bei der Logik zu bleiben würde man das Balancing nur dann nicht gefährden, wenn man keine Events mehr macht und den Wassergewinn auf maximal X pro Kampf kappt. Dann sind die Chancen ausgeglichen. Ok genug Sarkasmus, es gibt kein "Balancing" zwischen Uranern und Non-Uranern weil die beiden einfach nicht vergleichbar sind. Ich kann meinen Char nicht mit einem vergleichen, der xxx Euro in das Spiel gesteckt hat - geht einfach nicht. Mit Fleiss und viel Zeit kann man ein bisschen was kompensieren, aber eben nicht alles. Und bei einem Event können alle was gewinnen (ausser die, welche nicht mitmachen, aber sollen deswegen keine Events mehr passieren? oder weniger?).

Was es kostet? Ja nun ... man bezahlt was und bekommt was. Man bezahlt weniger und bekommt weniger. Man bezahlt nichts und bekommt trotzdem was... lass mich überlegen... wo ist hier das Problem? Dass die, welche mehr investieren auch mehr bekommen?

War doch irgendwie angekündigt und wenn man von 3-4 DZ / Jahr ausgeht... nun dann sind es alle 3-4 Monate eine und wenn man guckt, wir haben (fast schon Ende) April ... d.h. DZ Nr. 2 ist schon lange überfällig. Dass die erste dieses Jahr erst recht spät war, ja das war nicht ganz so geplant - von daher ist der Abstand etwas kurz (gefühlt). Dennoch darf man dann eben nicht wie die Bahn alle nachfolgenden Ereignisse einfach weiter verspäten, sondern muss den Plan irgendwann wieder gerade ziehen.
Ihr ersetzt euer Fleisch mit Maschinenteilen.
Ihr pumpt euch mit genverändernder DNA voll.
Und ihr nennt UNS Mutanten?


- Ich ironiere so lange bis ich einen Sarkasmus habe -

pi / 100 * 1337 = 42

:D

12

Dienstag, 23. April 2013, 19:07

pias,mach kei Scheiß :whistling:

Ich sag es mal ganz vorsichtig formuliert...Es ist ein Event wie in jedem andern BG auch.
Spiele noch andere Spiele und da sind fast an jedem Wochenende Events oder Angebote in Shops usw.
Will nur damit sagen das es hier noch human zu geht in der Sache.

Ich hatte auch mit Ende Mai gerechnet..aber hab mir seit der letzten DZ ab und an was zur Seite gelegt.
Für mich is das Event nicht schlecht(ich weiß,jetzt kommts wieder,warum levelst du wie ein Wilder),da hab ich wieder paar Rufis :D

Und mit der Kluft zwischen klein und groß ,das ist auch in andern BG der Fall.
Egal in welchem Game es ist,da wo du Kohle reinsteckst bekommst du halt was für,sonst würd es keiner machen und es gäbe kein BG mehr.
Ist doch richtig oder?

Also in einem geb ich euch Recht,2 monate ist ein bissel zu früh
Besser wäre es gewesen wenn sie geschrieben hätten.(damals)
DZ kommt dieses Jahr und es wird 4x im Jahr stattfinden und ca alle 3 Monate
So hätte sich jeder ein wenig darauf eingestellt.

Magnum.
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
über 2 Million Schaden 1 Hieb


13

Dienstag, 23. April 2013, 19:09

Neueinsteiger bekommen heutzutage mit viel weniger Einsatz schneller gleichwertige Chars.
Nur mal so am Rande meine Meinung zum Thema Neueinsteiger.
Ihr wollte neue Spieler? Warum? Weil man wieder ein paar Opfer braucht, die noch dumm/geizig genug sind das Wasser auf der Hand zu halten statts den Speicher zu nutzen?

Weil als Gegner kann man Neueinsteiger nicht sehen - die können ja noch nix. Ein Spieler, der hier neu einsteigt wird trotz DZ mit hohem Einsatz niemals so gut sein, wie einer, der schon seit Jahren hier spielt.

Es wird die ganze Zeit von Balancing geredet. Dass neue Spieler allerdings ohne ein wenig pusherei absolut keine Chancen haben und aufgrund der Opferrolle schnell wieder abspringen, davon redet keiner.
.


:thumbup:
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
über 2 Million Schaden 1 Hieb


14

Dienstag, 23. April 2013, 19:11

@Sjana
Warst schneller wie ich...
aber so in etwa meinte ich es auch^^
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
über 2 Million Schaden 1 Hieb


Mr.Butch

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Bunkerküche

Beruf: Butcher

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. April 2013, 19:26

ich bekomme eine DZ-Allergie ... ...das kann man *glaube* ich nur mit Uran Heilen oder ?(

Flenn

Schüler

  • »Flenn« wurde gesperrt
  • »Flenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Wohnort: das Schlachtfeld

Beruf: Fighterin

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. April 2013, 19:30

@Sajana

Ich rede doch nicht vom Balancing zwischen Uran und Nonuran, wenn das möglich wäre würde ich wohl kein Geld investieren. Ich weiß auch nicht wie ich es noch deutlicher machen kann was mich an der DZ stört.

Das Balancing zwischen Neueinsteiger und alter Hase steht (in meinen Augen) auf dem Spiel. Es kommen immer mehr Events. Immer mehr Attris, Wasser, Rankrewards,... wie soll da ein Neuling noch Land sehen?

Es geht mir nicht darum Opfer zu bekommen, davon gibts genug. Es geht ehr darum mal (wieder) etwas Wettkampf in das Spiel zu bringen.

Wahrscheinlich gibt es für das Problem keine Lösung, allerdings ist es wohl der falsche Weg immer mehr DZ`s in dem Umfang abzuhalten.

@Magnum

Wow nen 3-fach-Post, Rekortverdächtig ;)


Mein CLUB ! Fightclub F(l)E(nn)
:thumbsup:

17

Dienstag, 23. April 2013, 19:34

@Sajana

Ich rede doch nicht vom Balancing zwischen Uran und Nonuran, wenn das möglich wäre würde ich wohl kein Geld investieren. Ich weiß auch nicht wie ich es noch deutlicher machen kann was mich an der DZ stört.

Das Balancing zwischen Neueinsteiger und alter Hase steht (in meinen Augen) auf dem Spiel. Es kommen immer mehr Events. Immer mehr Attris, Wasser, Rankrewards,... wie soll da ein Neuling noch Land sehen?

Es geht mir nicht darum Opfer zu bekommen, davon gibts genug. Es geht ehr darum mal (wieder) etwas Wettkampf in das Spiel zu bringen.

Wahrscheinlich gibt es für das Problem keine Lösung, allerdings ist es wohl der falsche Weg immer mehr DZ`s in dem Umfang abzuhalten.

@Magnum

Wow nen 3-fach-Post, Rekortverdächtig ;)
Danke Flenni, mein Reden :-) :thumbup:

PS: Ist mir schon klar das Neuen der Einsteig erleichtert werden soll, nur das Ausmaß dieser Schritte ist etwas zu groß.

C21-H30-O2

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: Bunker-Indoor-Plantage

Beruf: Spliff-Terrorist

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. April 2013, 19:41

ich freu mich auf die dz
nirgends sonst kommt man so schnell an LA und skills ran
es hilft den kleineren teams und fördert hier und da mal spannende kriege
die häufigkeit is mir egal

dieser post enthält spuren von deltaneuntetrahydrocannabinolen
zu risiken und nebenwirkungen fressen sie die packungsbeilage
und erschlagen sie ihren arzt oder apotheker


:whistling:

19

Dienstag, 23. April 2013, 19:42

@Sajana



Das Balancing zwischen Neueinsteiger und alter Hase steht (in meinen Augen) auf dem Spiel. Es kommen immer mehr Events. Immer mehr Attris, Wasser, Rankrewards,... wie soll da ein Neuling noch Land sehen?



@Magnum

Wow nen 3-fach-Post, Rekortverdächtig ;)


Also das ist in jedem BG aber auch der Fall.

3fach post.
Naja die Moderatorin hatte schneller geschrieben wie meine Tippse(Entlassungsgrund) :whistling:
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
über 2 Million Schaden 1 Hieb


20

Dienstag, 23. April 2013, 19:49

Also das ist in jedem BG aber auch der Fall.
Nuja, und weils überall so is, musses hier natürlich auch so sein. Der Mob trabt voran ich schließe mich ihm an..
Breite Masse ftw wa? Nuja, ich weiß ja dass sich hier nix ändern wird. Jedenfalls nich in jene Richtung die mir u. auch anderen wie in diesem Thread zu lesen ist gefallen könnte.

Trotzdem wird man seinem Aärger doch mal kundtun dürfen, oder? :-)
Is ja schließlich ma wieda ne passende Gelegenheit.

Wünsche dennoch viel Spaß bei der DZ! insbesondere mir :-P

Ähnliche Themen