• Anmelden
  • Registrieren
Dienstag, 18. September 2018, 21:39

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Endwelt.com . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Dezember 2010, 23:47

He Mamis, jetzt seid ihr dran! Jolly Roger vs. Memento Mori




Erst stampften wir eure Kinder ein, jetzt seid ihr dran! ;-)

Möge die Schlacht beginnen!


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Dezember 2010, 22:19

"Die Mitglieder des Trainingslagers hatten dich in den Boden gestampft."
"Hatten sie, ja."
"Und jetzt provozierst du das Mutterteam von ihnen?"
"Tue ich, genau." grinsend blickte Liriel kurz zur Sanitäterin, welche ihren Stammgast auf der Station wohl nicht so einfach gehen lassen wollte.
"Du spinnst!"
"Nichts neues!" sie blickte wieder auf den Weg vor sich. "Da sind die Bunker und jetzt lass mich spielen!"
Die ESPer rannte auf den feindlichen Bunker zu und blieb ganze zehn Schritte vor ihm stehen. "Juhu, ihr lieben Menschlein!" ein breites grinsen huschte über ihr Gesicht. "Kommt mit mir spielen!" Wie auf Befehl blieb sie ruhig stehen und beobachtete den Eingang des Bunkers. Fünf Minuten lang, wie eine Statue, aber es bewegte sich nichts.
Schmollend zog sie die Mundwinkel nach unten "Na kommt schon, ihr habt doch wohl nicht etwa Angst vor mir?"
Ein kurzes Klirren richtete ihre Aufmerksamkeit weg vom Bunker, ein eigenartiges Metalgefäss rollte auf sie hinzu. Entsetzt riss sie die Augen auf, als sie erkannte, was da auf sie zu rollte. "Scheisse!" im nächsten Moment gab die Rauchgranate ihren Inhalt frei, Reizgas. Hustend wich sie zurück, als auch schon ein Technotic auf sie zugeschossen kam und ihr seine Schwungaxt entgegen schlug.

"Wie oft werde ich dich noch zusammen flicken müssen?"
Liriel blinzelte. "Sehr witzig!" Sie setzte sich auf. "Ich habe dieses Team beobachtet. Sie sind nicht ungefährlich, aber für jeden Piraten von uns ist etwas dabei. Der perfekte Krieg, sogar für meinen Jüngling wäre noch etwas dabei, glaube ich zumindest."
"Er wird auch Spitalreif geprügelt im Moment... warum könnt ihr Piraten nicht einfach ganz harmlose Kriege führen. Ein paar Menschen töten die nicht so gefährlich sind?"
"Wo wäre der Reiz?" ein breites Grinsen huschte über ihr Gesicht. Aira, Bloodcat und Afrobong, schon die Namen klingen lustig und die drei will ich jetzt besuchen gehen."
"Du bist so gut wie Tot..."
Liriel zögerte nicht länger, so schnell sie nur konnte wollte sie diesen Ort verlassen und aufs Schlachtfeld zurück kehren, bevor ihre Leute die Gegner schon auseinander gerissen haben. Ihre drei Auserwählten brauchte sie nicht lange zu suchen, schon nach kurzer Zeit konnte sie die drei Gegner ausmachen und leckte sich aufgeregt die Lippen. "So, so, das wird spannend werden." murmelte sie kichernd und hob ihre Machete kampfbereit an. Die Befürchtung der Sanitäterin erwiesen sich als unbegründet. Obwohl sie doch recht kräftig waren, hatten sie gegen die flinke ESPer nichts zu melden und schnell war der Kampf beendet. Unweit erkannte sie ihren ersten Gegner, jener welcher sie so deutlich in den Boden gestampft hatte. Die Nase rümpfend lief sie Rückwärts weg von ihm, als sie gegen etwas stiess. "Doppelte Scheisse." keuchte sie und drehte sich um. Ein freier Mensch, den Muskeln nach zu urteilen trainierte er sehr oft und die Waffe in seiner Hand, ein langes Zeremonieschwert, bestätigte ihren Verdacht nur, dass sie gleich erledigt sein würde.
Mit einem dumpfen Schlag wurde sie zu Boden geschlagen, so schnell sie nur konnte, richtete sie sich, soweit möglich wieder auf, um das heil in der Flucht zu suchen. Erstmal die Wunden lecken und dann einen ihrer Lieblinge in die Falle locken.

"Immer noch der Meinung der Krieg wäre perfekt?" eine vertraute Stimme hinter ihr.
"Ja, das ist er..."
"Du weisst schon, dass er nur seine Waffe zu werfen braucht, um dich zu einem Pflegefall auf Lebzeiten zu machen?"
"Spassbremse! Sei nicht so drauf, Pretiger haut auch alles kurz und klein, was ihm in den Weg kommt, dann kann ich das auch."
Die Sanitäterin verdrehte die Augen, die Piratin würde sich nie ändern, selbst mit dem Jüngling an ihrer Seite, ist sie noch immer die Kampfsau wie eh und je. In diesem Krieg stand es in den Sternen, ob Memento Mori, oder die Jolly Roger den Hintern versohlt bekommt, auch wenn die Sterne im Moment nicht so schlecht für die Jolly Roger standen, würde sie in den nächsten Tagen eine menge Arbeit haben, die Opfer auf Seiten der Piraten wieder zusammen zu flicken.





Sehr spannender Krieg :-) Ganz nach meinem Geschmack, ein bissiges Team dass sich mal wehrt. :thumbsup:

Krieg Dauer noch 5 Tage und 12 Stunden

Stand

Jolly Roger

Rufgewinn: 4897
Angriffe: 134
Kämpfe gewonnen: 134
Kämpfe verloren: 106
Bonus: +2868 Teamruf
Bonus: +5 Uran
7 Uran bei 400 Angriffen




Memento Mori


Rufgewinn: 1711
Angriffe: 106
Kämpfe gewonnen: 106
Kämpfe verloren: 134
Malus: -2868 Teamruf


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


Dr.Cool

Profi

Beiträge: 744

Wohnort: In einer unheimlichen und bösartigen Verbindung

Beruf: Säbel rasseln lassen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 21:25

Aufgrund des schönen Aufbaus des Threads an sich und meiner persönlichen Syhmpathie für die Mutanten. Auf ein gutes Under Jolly Rogers! :)
Meine Signatur ist einfach so großartig und berauschend zu gleich das ich sie euch leider einfach nicht zeigen kann.

Sorry!

Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 23:17


Danke Dr.Cool ^^


"Wie schaut es aus? Gewinnt ihr?" die Sanitäterin des Bunkers mustere das Schlachtfeld kurz und beobachtete schliesslich die ungezähmte ESPer neben sich.
"Was denkst du denn?" Liriel grinste breit und streichelte mit den Fingern liebevoll über die Machete.
"Irgendwann fällt ihr noch auf die Schnauze und ein Team geht auf euch los, das euch Haushoch schlägt."
"Sei nicht immer so pessimistisch. Dieses Team hat selbstmordgefährdete Mitglieder. Hackbat oder wie er sich nennt, greift unseren Tuz an, obwohl er keine Chance hat." Liriel lachte und blickte einem ihrer Opfer nach. "Siehst du ihn?" fragte sie und deutete auf Afrobong "Er ist schwach, glaube sogar unser Jüngling bekäme ihn klein, und er." sie zeigte auf deadmuri "Er ist der stärkste des Teams. Wenn sie sich anstrengen würden, könnten sie gefährlich werden. Also, die Kriege bei denen wir auf die Schnauze fallen könnten, starten wir schon selbst. Soll noch einer sagen wir seien nicht fair."
"Einzig Tyronimus ist ein Mistkerl. Er kommt immer unerwartet, ich kann nicht einmal abhauen, wenn er auftaucht..."
"Deine beiden Opfer denken sicher das selbe von dir."
"Das ist etwas anderes. Wir sind furchtlose Piraten, ergeben uns niemandem und kennen keine Gnade, da ist es klar dass man von uns denkt das wir Mistkerle oder Mistweiber sind." ein breites grinsen huschte über Liriels Lippen "Und jetzt will ich das Schlachtfeld wieder aufheizen.
Das Mamiteam soll uns für immer als Schrecken in Erinnerung behalten."




Und ich denke das ist uns bis jetzt gelungen :-)


Krieg Dauer noch 3 Tage und 13 Stunden


Jolly Roger




Rufgewinn: 9997
Angriffe: 259
Kämpfe gewonnen: 264
Kämpfe verloren: 134

Bonus: +7080 Teamruf
Bonus: +5 Uran
7 Uran bei 400 Angriffen



Memento Mori


Rufgewinn: 2131
Angriffe: 139
Kämpfe gewonnen: 134
Kämpfe verloren: 270


Malus: -7231 Teamruf





Der Grund für die kleine Geschichte oben war, dass ich von einem bestimmten User vorgeworfen bekam, dass wir nur Kriege gegen schwache Gegner starten. Dem ist nicht wirklich so ;-) Memento Mori könnten uns vernichten.


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Liriel« (16. Dezember 2010, 23:26)


5

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:52

immer schön bashen leute^^ und wenn ihr anker werft dann trefft den leader ;) XD

Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Dezember 2010, 22:45

"Was zur Hölle tust du hier?"
"Warten."
"Auf wen?"
Liriel deutete mit der Machete in die Richtung des feindlichen Bunkers und grinste. "Sie haben Schiss gekriegt, ihre Angriffe sind nur noch halbherzig..."
"Und was nun?"
"Abwarten." antwortete die ESPer ihrer Begleiterin und stand auf. "Komm, meine beiden Lieblingsopfer haben heute genug gelitten, wir gehen..." Liriel blickte sich verwirrt um. "Wo ist der Jeep?"
"Ist es der Blaue da hinten?" fragte die Sanitäterin und deutete in die Richtung eines Fahrzeuges, welches mit schnellem Tempo davon raste.
"Diese verdammten Menschen! Das ist mein Wagen!"
"War... es war dein Wagen!"
"Ich verurteile sie zu 16 mal KO Schlag... nein, zu 32 mal KO Schlag! Der Krieg geht weiter!"



Neuer Stand :-D
Unsere Feinde machen leider nicht mehr grossartig mit :-/

Kriegsdauer noch 2 Tage und 12 Stunden


Under Jolly Roger

Rufgewinn: 13346
Angriffe: 328
Kämpfe gewonnen: 339
Kämpfe verloren: 135

Bonus: +10084 Teamruf
Bonus: +5 Uran
7 Uran bei 400 Angriffen




Memento Mori

Rufgewinn: 2142
Angriffe: 146
Kämpfe gewonnen: 135
Kämpfe verloren: 339

Malus: -10084 Teamruf







Eiganjo Und ob wir schön bashen XD Mal sehen ob wir treffen ^^ der Leader hat es in sich :-D


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


vorbelastet.de

unregistriert

7

Freitag, 17. Dezember 2010, 23:02

immer schön bashen leute^^ und wenn ihr anker werft dann trefft den leader ;) XD


Zum Thema Anker werfen :D

Sasuro

Profi

Beiträge: 1 169

Wohnort: Waynesworld

Beruf: Wayne interessiert`s

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Dezember 2010, 23:06

ja des video is lustig, wohl aber schon so alt wie youtube selber ;)

also wenn ihr liriel wirklich knacken wollt, dann müsst ihr schon härtere geschütze auffahren. richtig harte




------------

vorbelastet.de

unregistriert

9

Freitag, 17. Dezember 2010, 23:11

Stimmt Sasu, das is ne Antiquität. Is mir nur spontan eingefallen wo ich den Anker gelesen hab. :)

Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Dezember 2010, 00:02

Wir sind auf dem grossen Boot, die Mamis auf dem kleinen!!!!
Also nur damit dass mal klar ist! :D


Sasuro, und mich knacken? Ein Ding der fast Unmachbarkeit ^^


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Dezember 2010, 00:23

Liriel rieb sich die blutigen Hände an der Hose ab und blickte zu dem erschlagenen Menschen herunter. "Ob sie jemals vor unseren Bunkern auftauchen? Sie haben sich nicht gerade grossartig verteidigt." Die ESPer seufzte. Der Krieg versprach Anfangs noch richtig spannend und lustig zu werden, aber ihre Gegner hatten rasch aufgegeben. Wann würde ein Team auftauchen, dass dem ihren gewachsen war?
Die einzige die froh über den Umstand war, dass diese Bande kaum ärger machte, war die Bunkersanitäterin. Sie hatte dieses Mal deutlich weniger zu tun als im letzten Krieg und sich auch entsprechend weniger beschwert.
Na gut, wenn diese Menschengruppe schon den Mut verloren hatten diesen Bunker zu verteidigen, dann wollte sie wenigstens diesen noch richtig erobern.
Grinsend schielte sie zum zurück eroberten Jeep.
"He, du!" schrie sie einem einzelnen ESPer zu. "Bleibe mit der Pessimistin hier und lass keinen Menschen an den Wagen heran, verstanden?!" rief sie und deutete kurz auf die Sanitäterin. Ein Käpten soll sich nie unnötig in Gefahr bringen, hatte sie gesagt, sollte nur die Crew führen und Befehle erteilen... von wegen... "Der Bunker gehört ab sofort der Jolly Roger, verstanden? Jeder Mensch in diesem gehört erschlagen und wieder raus geschmissen."
Bevor die Sanitäterin ein Wort des Einspruchs erheben konnte, rannte Liriel auch schon los und dem neuen Zuhause entgegen.

Das Bunkertor war unbewacht, die Wächter waren längst Opfer der Piraten und hatten in dem Krieg nicht wirklich viel zu Melden gehabt. So war es für sie ein leichtes, in den verwinkelten Bunker einzudringen und ihre neue Wohlfühloase zu besichtigen. Vielleicht hatten die Menschen hier auch Wasser versteckt?
Leise schlich sie voran, immer der rechten Wand nach und darauf aufpassend, nicht gesehen zu werden. Immer wieder blickte sie zur Decke hoch, auf der Suche nach Überwachungskameras, die sie bei ihrem Einbruch erwischen würden. Scheinbar hatten die Memento Mori hier nicht wirklich gelebt. Stutzig blickte sie sich um. Kein Mensch war hier. Schulterzuckend folgte sie dem Gang und blieb bei einer Türe stehen. Ein grosses Stahltor. Liriel grinste und entriegelte sofort die Türe. Viele Schalter und Knöpfe, Bildschirme und alles was das Wächterherz begehrt. Der Bunker war ja doch überwacht. Ein kleiner Schalter erregte ihre Aufmerksamkeit "Schalter nur im Notfall betätigen... hmm" sie zuckte mit der Schulter, blickte sich einmal um und betätigte diesen.
Sofort erklang eine laute Sirene und aus Düsen über ihrem Kopf, sprühte stinkendes Wasser heraus. "Feuerlöscher in einem Schaltraum? Sehr originell..." murrte sie und kniff die Augen zusammen. Sie hob eine Augenbraue und lauschte dem zischenden Ton, demnächst würde hier die ganze Elektronik aufgeben.

Enttäuscht drehte sie sich um. "Lahmer Krieg, kaum Beute, ein billig gebauter durchnässter Bunker der bis zum Himmel stinkt..." Beleidigt lief sie den Weg zurück und verliess den Bunker. Dieser würde höchstens als Gefängnis gebraucht werden können... oder als Privatbunker für Spinet, anstelle der Lila Koje. Liriel kicherte... "Lila Stinkebunker für Spinet!"

"Und? Wie sieht unser neues Zuhause aus?" Rief der Wagenwächter, als die Kapitänin zurück kerhte.
"Dieser Bunker ist perfekt für..." ein lauter Knall und Liriel zuckte zusammen. Verwundert blickte sie zurück und konnte noch zusehen wie einzelne Steine steil in den Himmel flogen. Vom Bunker selbst war nur noch ein Schutthaufen zu sehen. "Ups" Verlegen grinsend blickte sie zu den beiden Begleitern.

"Du hast den Bunker in die Luft gejagt?!"
"Ich sagte doch, bei ihr bleibt kein Stein mehr auf dem anderen..." murrte die Sanitäterin.







Kriegsdauer noch 0 Tage 12 Stunden



Under Jolly Roger

Rufgewinn: 19470
Angriffe: 452
Kämpfe gewonnen: 462
Kämpfe verloren: 145

Bonus: +15490 Teamruf
Bonus: +7 Uran
10 Uran bei 700 Angriffen




Memento Mori

Rufgewinn: 2259
Angriffe: 155
Kämpfe gewonnen: 145
Kämpfe verloren: 462

Malus: -15490 Teamruf






Mir ist definitiv langweilig *lol* :D


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


Liriel

BBB 2. Überlebende

  • »Liriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Wohnort: Auf dem Schlachtfeld

Beruf: Kopfgeldjägerin

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Dezember 2010, 22:40

Sorry für die Verspätung, aber ich kann leider nicht Screenen, wollte aber das letzte Resultat als Bild haben :-)








Liriel lag auf dem sandigen Wüstenboden, die Arme hinter dem Kopf verschränkt, gähnte sie.
"Langweilig!" rief sie laut in den Wolkenverhangenen Himmel.
Der letzte Krieg war irgendwie eine echte Pleite, kaum Gegenwehr, wenig Beute und den neuen Bunker konnte sie auch nur für Spinet gebrauchen.
Sie schmunzelte, ein lila Stinkebunker für ihn, wenigstens das, hatte sie aus dem Krieg gewonnen und ihr Team war etwas berüchtigter geworden. Trotzdem, Langeweile machte sich breit.
Dieser Krieg war zu ende, ein neuer noch nicht in Aussicht und gerade viele Teams, die Gegner für jeden in ihrer Truppe hatte, war schwer zu finden.
"Na los! Kommt schon! Es kann doch nicht sein dass nur so wenige mutige Menschen zu finden sind!" rief sie erneut und stand auf. "Ihr Menschen! Wer von euch traut sich uns in den Weg zu stellen? Welches Team ist mutig genug uns heraus zu fordern?" Trotzig blickte sie sich um, trat zum Jeep und zog die Flagge der Jolly Roger von der Ladefläche. Jolly Roger, Piratenflagge, mit dieser in der Hand lief Liriel zum neuen Bunker und rammte die Flagge in den Boden. Provokativ soll sie hier im Wind wehen und die schwachen Teams von diesem fern halten.
Vielleicht würde auf diese Provokation hin, ein mutiges Team die Under Jolly Roger herausfordern.
Liriel schmunzelte, ein mutiges Herausfordererteam war sicher keines, bei dem schon vor beginn des Teams klar war, dass sie gewinnen würden. Die Under Jolly Roger war nicht das beste Team, aber an Mut mangelte es ihnen sicher nicht.


Ehemals Kapitänin Liriel bei Under Jolly Roger ;)

Nun Hamster bei der New World Order.

Vorsicht, auch Hamster können beissen, legt euch nicht mit mir an :D


Ähnliche Themen