• Anmelden
  • Registrieren
Freitag, 22. September 2017, 15:36

1

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 00:59

Motivation

Ich würde vorschlagen, zum Zwecke der Motivation, öfters Gimmicks einzuspielen, wie z.B.:

- Doppelter oder dreifacher oder vierfacher Wassergewinn bei PvP-Kämpfen

- Doppelter oder dreifacher oder vierfacher Rufgewinn bei PvP-Kämpfen

u.s.w.

Die Liste könnte man endlos fortsetzen....

...kostet nichts, aber animiert zum Kloppen...

... und es wäre immer was los... zumindest vordergründig ...
m*a

Special-Flower-Pirates-Mutant-Boyz


Abandon All Hope

2

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:52

keine schlechte Idee,obwohl ich net viel davon habe :D
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
ü 1 Million, 1 Hieb


3

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:44

Wir hätten alle was davon....es wäre immer was los ^^
m*a

Special-Flower-Pirates-Mutant-Boyz


Abandon All Hope

4

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19:26

kann auf jeden Fall nicht schaden.

Ich habe mittlerweile ja meine Tagesaktivitäten recht gut geplant. Da wird sich nix groß ändern bei kleineren Boosts. Und Wasser farmen tue ich schon mal (seit Ewigkeiten) schon mal gar nicht.

Aber klar, die generelle Aktivität könnte das schon erhöhen.

Würde auch mehr Wasser aus Aufträgen noch hinzufügen. Ist ja nicht nur für die Jeepfahrer interessant, sondern auch für die Wasserfarmer... ;)

Was mir ad hoc noch einfiele, und was es so als "Minievent" noch nicht gab:
Aufträge fahren ohne Erfahrung. Klar, gibt es über den Schwarzmarkt, aber nur sehr begrenzt. Ich kann mir vorstellen, dass z.B. mal ne Woche ohne Erfahrung die Wassermenge in ganz EW signifikant ansteigen lassen könnte, weil das auch für die ganzen Sitter dann mal interessant ist wieder den Jeep zu benutzen ;)
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

5

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19:33

Theoretisch könnte alles sinnvoll sein, was die Wassermenge erhöht. Aber die Frage ist: wird überhaupt noch Wasser gefarmt?
Falls ja, ist alles was die Wassermenge erhöht erst einmal nicht verkehrt.
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

6

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19:45

Zu den Aufträgen : Da würde doch auch ein Regler für Erfahrung als Erweiterung Sinn machen, oder ? Habs aber nicht bis zu Ende gedacht. Schoss mir nur grade so beim Lesen hier durch n Kopp.

3.Platz ECT4.0 schwer
1. Platz ECT 6.0 schwer
"irgendwas werden wir schon finden um unser Unvermögen zu entschuldigen :thumbsup:"


7

Freitag, 21. Oktober 2016, 08:27

Zu den Aufträgen : Da würde doch auch ein Regler für Erfahrung als Erweiterung Sinn machen, oder ? Habs aber nicht bis zu Ende gedacht. Schoss mir nur grade so beim Lesen hier durch n Kopp.
Das wäre des Guten glaube ich etwas zu viel. Das Prinzip dass Auftragswasser mit Erfahrung gekoppelt ist ist eines der grundlegenden in EW. Sicher mit voller Absicht. Denn sonst könnte man ja vollkommen ohne Kollateralschäden Wasser generieren. Stattdessen muss man halt das Leveln in Kauf nehmen, wenn man mit dem Jeep Wasser generieren will, und macht sich so zum angreifbaren Opfer durch ein höheres Level, was dann den Wasserfarmern wieder zugute kommt.

Was ich mir stattdessen noch vorstellen könnte wäre vielleicht ne Vault-Karte, die um 5-50% die Erfahrung reduziert (Werte sind beispielhaft), oder ein weiterer Warlordboost von Stufe 1 (1H) bis Stufe 3 (3h) in denen Aufträge keine oder nur geringe EP abwerfen.


Mir persönlich kann es ja eh egal sein. Ich werde ab nächster Woche irgendwann, eh keine EP mehr für Aufträge bekommen :D


EDIT: für Einige würde es zum Beispiel auch schon ne Hilfe sein, wenn man im Setup die Boni auf EP durch Schülerverbindung und Teambunker für sich deaktivieren könnte.
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

8

Freitag, 21. Oktober 2016, 10:09

Aber die Frage ist: wird überhaupt noch Wasser gefarmt?

klar, die mutanten haben ja auch 5x soviele gegner. und bei uns farmen die mehr menschen als mutanten...weil die nix haben. soweit ist es schon gekommen... 8)

9

Freitag, 21. Oktober 2016, 15:04

Del, die Mutanten sind einfach schlauer und packen ihr Wasser wech. :D

Edit : Nu weiß ich wenigstens wer uns die Wasserfarmen leerlutscht auf eurer Seite ! 8o 8o 8o

3.Platz ECT4.0 schwer
1. Platz ECT 6.0 schwer
"irgendwas werden wir schon finden um unser Unvermögen zu entschuldigen :thumbsup:"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raybel« (21. Oktober 2016, 15:09)


Sasuro

Profi

Beiträge: 1 169

Wohnort: Waynesworld

Beruf: Wayne interessiert`s

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Oktober 2016, 20:59

Würde auch mehr Wasser aus Aufträgen noch hinzufügen. Ist ja nicht nur für die Jeepfahrer interessant, sondern auch für die Wasserfarmer...


ich glaub die missionszeiten zu halbieren annimiert mehr jeep zu fahren als den wassergehalt zu füllen.

selbst für XXX wasser mehr wird kein sitter anfangen missis zu schieben.

die bonis gibbet ja nu wie fürs wochenende öfter




------------

11

Donnerstag, 10. November 2016, 18:36

was mir grade noch so als Event einfällt:

Reduzierung der Kampfwartezeit


Man könnte die Kampfwartezeit um einen bestimmten Wert reduzieren.
Zur Definition: die Kampfwartezeit (KWZ) ist derzeit mit 10 Minuten festgesetzt. Um die Reduktion dieses Wertes geht es mir.
Davon zu unterscheiden ist die Regenerationszeit, die ebenfalls bei Maximum 10 Minuten liegt. Das ist die Zeit die man warten muss, wenn man auf 0 Lebensenergie zurückgekloppt wurde.

Bei einer Halbierung der KWZ (von 10 Minuten auf 5 Minuten) könnte man mit aktivierter Methusalem DNA und dem voll ausgebauten Bunkerupgrade "Kampfaktivität beschleunigen" Kämpfe ohne KWZ bestreiten.
Allerdings NUR, wenn man kein Leben verliert. Das Leben was man verliert muss man nach wie vor abwarten, oder mit Medizin heilen.

Ein solches Event würde die Aktivität sicherlich MASSIV erhöhen.

Ich würde sogar vorschlagen, dass man ein solches Event nicht überraschend einspielt, sondern mit 1-2 Wochen Vorlaufzeit. Denn dann werden mit Sicherheit so einige Krige gestartet werden, in denen es so richtig heiß her gehen könnte.

Es wäre Action pur, und würde uns allen sicherlich gefallen.


Und bevor jemand ankommt mit "das ist unrealistisch" oder "wird es eh nie geben": EXAKT das hat es schon mal gegeben, im Vorgängerspiel dieses Betreibers.


Man kann hier natürlich einige Dainge variieren. Die 5 Minuten Reduktion war ja nur ein Vorschlag. Es kann auch ein anderer Wert sein. Genau so könnte man über eine feste Gesamt-KWZ nachdenken, wie bei den DZ-Events. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind da frei.

Aber ich denke mal das könnte ein sehr interessantes Event für ein langes Wochenende sein. Kriege haben wieder Relevanz und jeder dürfte dort voll motiviert sein.
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eselwürger« (10. November 2016, 18:56)


12

Donnerstag, 10. November 2016, 19:11

Gilt das dann im Event nur für aktive Kriege oder für alle Fights im Game ?

Sry falls ichs überlesen habe

3.Platz ECT4.0 schwer
1. Platz ECT 6.0 schwer
"irgendwas werden wir schon finden um unser Unvermögen zu entschuldigen :thumbsup:"


13

Donnerstag, 10. November 2016, 19:48

Gilt das dann im Event nur für aktive Kriege oder für alle Fights im Game ?

Sry falls ichs überlesen habe

für alle Fights. Das wäre zumindest mein Vorschlag.

Wäre das nur auf Kriege begrenzt, wäre das ein deutlicher Nachteil für Mitglieder kleiner Teams, da die ja weniger Kriege starten können.
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

14

Donnerstag, 10. November 2016, 21:45




Bei einer Halbierung der KWZ (von 10 Minuten auf 5 Minuten) könnte man mit aktivierter Methusalem DNA und dem voll ausgebauten Bunkerupgrade "Kampfaktivität beschleunigen" Kämpfe ohne KWZ bestreiten.
Allerdings NUR, wenn man kein Leben verliert. Das Leben was man verliert muss man nach wie vor abwarten, oder mit Medizin heilen.

E


Heist im Klartext ,ich könnte Kämpfe ohne Stäbchen machen.

Fakt:
In Evo ist die Zeit zum heilen wenn man auf Null Leben gekloppt wurde glaub 14 Min 40
Kämpfe ohne das ich getroffen werde liegt die Zeit bei 2 min 48sec ca.
da brauch ich ja gar keine Stäbchen mehr für normalo Kämpfe...goil :D

Ob das der Betreiber will :D
Der Schaden Guru aus Endwelt Evo
ü 1 Million, 1 Hieb


15

Donnerstag, 10. November 2016, 22:25

Ob das der Betreiber will

soll ja nicht auf Dauer sein, sondern als Event mal für ein WE.
Und wie gesagt: man hat es schon mal gemacht.

Hoffen kann man ja mal :love:
Klugscheißer der fünften und damit höchsten Erkenntnisstufe

16

Samstag, 12. November 2016, 13:32

Ich wäre für ein TestWE, das wird das Game nicht umbringen und wenns die Aktivität doch nicht steigert , kann man es als einmaligen Versuch stehen lassen.

3.Platz ECT4.0 schwer
1. Platz ECT 6.0 schwer
"irgendwas werden wir schon finden um unser Unvermögen zu entschuldigen :thumbsup:"


Ähnliche Themen